Freitag, 31. Januar 2020

Freitagsfüller 31.01.2020 #561


Tschüss Januar! Da ist er schon wieder vorbei, der erste Monat des Jahres. Ging irgendwie ziemlich zügig vorbei. Auch wenn ich zugegebenermaßen ein klein wenig einen Winter-Blues hatte. Ich habe meine Couch relativ häufig voll ausgenutzt ;). Dennoch war ich natürlich auch dieser Woche wieder unterwegs. Ich habe einen tollen Kinofilm gesehen war mit dem Schlemmerpass bei einem Italiener Essen, beim Stammtisch gestern in einem kleinen schicken Bistro in Rehau (Früchtla) - und am Wochenende geht das Schlemmen weiter ;)

Das Wetter selbst hat nicht dazu eingeladen großartig andere Aktivitäten zu unternehmen, Seerunden gab es daher leider nicht - und ich wäre auch ehrlicherweise zu faul und müde gewesen.



1. Warum müssen wir uns jeden Quatsch der von oben beschlossen wird gefallen lassen.
2. Früh erstmal Kaffee kochen im Büro, das ist inzwischen eine Gewohnheit.
3. Unser eigenes Nachdenken über das Leben erinnert mich daran, dass wir alle nicht jünger werden.
4. Heute war ich direkt mit dem ersten Ton des Weckers fast aus dem Bett, so wie ich es unter der Woche immer mache.
5. Wie sollte ich denn wissen, dass sich manches nicht so entwickelt wie ich das geplant hatte.
6. Gebrauchte Bücher und Mängelexemplares zu kaufen ist eine preiswerte Lösung .
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein griechisches Buffet mit den Mädels, morgen habe ich geplant, mit einer Freundin zu einem schicken Italiener mit den besten Nudeln der Stadt zu gehen und Sonntag möchte ich auf mich zukommen lassen und Abends evtl. zum Eishockey!


Habt ein schönes Wochenende! Auch wenn es mit den Freitagsfüller-Zahlen ein wenig durcheinander ging und es doch noch keine 600 waren ist es mir immer wieder eine Freude so in den Freitag zu starten. 

Danke Barbara für deine immer wieder neuen, heute für mich schwierigen, Gedankenanstöße. Die Sammlung gibt es hier: scrapimpulse 

 -Beitrag kann unbezahlte Werbung enthalten-
-Mit Abgabe eines Kommentares gibst du dein Einverständnis der Datenspeicherung auf dieser Seite- 

Kommentare:

  1. Liebe Janika,

    bei 1, 3 und 6 kann ich dir nur zustimmen. Wir müssen uns nicht alles gefallen lassen, unser Leben sollten wir uns jeden Tag bewusst machen. Und günstige Alternativen finden sich immer, die müssen nicht schlechter sein als teuere.

    Nudeln, gute Idee, die gibt es morgen. :-)

    https://sommerlese.blogspot.com/2020/01/freitags-fuller-173.html

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Guten Tag liebe Janika ;)

    Ja, das frag ich mich auch, ich hab eine ähnliche geantwortet.
    Oh ja... grad bin ich wieder ein Jahr älter geworden *möh*
    Da hast du recht, seh ich wie du... Also das mit den Büchern ;) bei mir müssen es auch nicht immer die neusten sein ;)
    Klingt toll, dann wünsch ich euch für heute Abend eine tolle Zeit und geniesst das feine Essen! Und natürlich auch Samstag *gg* Dann hoff ich das du den Sonntag einen entspannten Tag hast und viel Spass beim Hockey, solltest du dich entscheiden hin zu gehen :D

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    https://gedankenfluege.ch/freitags-fueller-32/

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Janika,

    Punkt1 stimme ich dir voll und ganz zu, manchmal frage ich mich, ob die ihr Gehirn nicht mal benutzen können.
    Punkt3 stimmt leider auch =(
    Punkt6 finde ich auch immer gut und preiswert.
    Ich wünsche dir guten Hunger auf das Buffet und ein tolles WE

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Janika,
    schön, wieder von dir zu lesen - und du hast recht, letztlich sind es nur Zahlen.
    Zu 3 fällt mir ein, dass das Nachdenken über das Leben und über das Älterwerden, uns dann hoffentlich dazu verleitet, zu reflektieren, was noch kommen soll und was wir schon lange genug mitgemacht haben. Und natürlich auch dazu, dass wir lernen, immer weniger zu "müssen".

    Wünsche dir einen guten Abend mit den Mädels und überhaupt ein entspanntes Wochenende, damit es nächste Woche gut aufgestellt weitergehen kann.

    Liebe Grüße
    Judith


    Hier https://mutigerleben.wordpress.com/2020/01/31/freitagsfueller-29-nebeltage-und-klarheit/ findest du meinen FF

    AntwortenLöschen