Freitag, 8. Mai 2020

Freitagsfüller 08.05.2020 #575




Guten Morgen liebe Sorgen. Wobei, die Sorgen werden ja wieder ein wenig kleiner. Zumindest wenn man nicht finanziell oder beruflich irgendwie betroffen ist. Ab heute darf man sich auch hier in Bayern mit einem anderen Haushalt treffen. Es ist doch was anderes mal mit einer Freundin bei Wein und Gyros am Balkon zu sitzen und nicht nur durch die Pampa zu latschen ;). Und an den See darf man offiziell auch wieder zum Sonnen - das haben gestern auch schon etliche ausgenutzt und es hat sich tatsächlich nach Normalität angefühlt. 
Essen gab es selbstredend auch. Beim Hertlein wurde eben jener Gyros geholt und aus dem Treffpunkt gab es ein leckeres CordonBleu. Tatsächlich hatte ich seit 5-6 Wochen keine Form des Schnitzels mehr. Unglaublich.



1. Endlich ist der Weg zurück zur "Normalität"geebnet.
2. Warmes Sommergras spüre ich gerne an meinen Füßen.
3. Facebook nutze ich fast nur noch als Geburtstags-Erinnerungs-Kalender.
4. Die Harry Potter Studios in London wollte ich immer schon sehen, aber ich habe es noch nicht geschafft.
5. Egal ob Corona oder nicht - meine Spaziergänge werde ich beibehalten.
6. Mit den Einschränkungen umzugehen zu lernen war nicht einfach, aber es hat auch mal gut getan zu Entschleunigen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Sonnenuntergang am See, morgen habe ich geplant, auf jeden Fall an die Luft zu gehen, entweder wandern oder an den See und Sonntag möchte ich natürlich zu meiner Mama!



Normalerweise hätte ich jetzt nächste Woche Urlaub (nachdem dieser schon 2mal verschoben wurde weil tatsächlich wahnsinnig viel auf Arbeit zu tun ist) ... aber ob das wirklich so kommt wird sich erst im Laufe des Tages entscheiden. In Anbetracht der Wettervorhersage und der Eisheiligen wäre ich wahrscheinlich nicht mal böse wenn ich noch mal ein bisschen schieben müsste ;)

Habt jedenfalls alle ein schönes Wochenende! Genießt die zurück gewonnenen Lockerungen, sofern diese bei euch schon gelten.
Die gesammelten Freitagsfüller-Werke gibts bei Barbara: scrapimpulse


-Beitrag kann unbezahlte Werbung enthalten-
-Mit Abgabe eines Kommentares gibst du dein Einverständnis der Datenspeicherung auf dieser Seite-
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Janika,

    zu 5: wie schön, dass du die Spaziergänge zu einer Gewohnheit machen willst.
    zu 6: es wird sicherlich noch länger Einschränkungen geben. Das Virus ist noch lange nicht aus der Welt und sobald die Menschen wieder ihre Reisetätigkeit aufnehmen, verteilt es sich wieder munter weiter.

    Um den Sonnenuntergang am See beneide ich dich, da wäre ich gern mit dabei. ;-)


    Mach dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße Barbara
    https://sommerlese.blogspot.com/2020/05/freitags-fuller-187.html

    AntwortenLöschen
  2. guten morgen,

    Punkt4 ja ich auch unbedingt, vielleicht irgendwann nach Corona =)
    Punkt5 ja ich auch auf jeden Fall
    Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende

    Herzlich Sheena

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Janika,
    ich sehe wie du, dass ein Weg zurück "geebnet" ist - bei vielen erlebe ich allerdings, dass sie nur ein Wort deines Satzes hören und sehen, nämlich Normalität. Aber ich glaube, da sind wir noch weit davon entfernt.
    Auf den Sonnenuntergang freue ich mich auch und auch spazieren gehen will ich weiterhin.
    Liebe Grüße und ein WE nach deinem Sinn
    Judith

    Hier https://mutigerleben.wordpress.com/2020/05/08/freitags-fueller-43-morgengedanken/ findest du meinen FF

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Janika,
    bezüglich Facebook geht es mir genauso, ich nutze es eigentlich nur noch als Geburtstags-Erinnerungs-Kalender. Instagram ist halt schöner. ;o)
    Ansonsten freue ich mich auch, dass es weitere Lockerungen gab - habe andererseits aber die Befürchtung, dass die Menschen jetzt nicht mehr wirklich mit "gesundem Menschenverstand" an die Sache ran gehen und sich an die nunmehr "Gebote und Empfehlungen" halten... Das wird sich alles zeigen, wie es weiter geht.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, bleib gesund und lass es dir gut gehen!
    Liebe Grüße,
    Karina

    AntwortenLöschen