Mittwoch, 30. September 2015

12tel Blick September 2015

Potzblitz, der September war nun aber wirklich schnell vorbei. Was vor allem daran liegen mag, dass ich meine 14 Tage Sommerurlaub tatsächlich richtig genießen konnte und keinen Tag davon zu Hause war. (Auch wenn es zu Hause am Schönsten ist. Gar keine Frage!!) 
Jetzt fallen draußen schon wieder sämtliche Blätter von den Bäumen, morgens und Abends ist es stockdunkel und ich krame eher nach Handschuhen als nach einem Bikini. 

Mein Bild vom 20. September zeigt einen tollen Sonnentag und man kann schon sehen wie die Blätter sich verfärben. Es ist wahnsinnig beeindrucken zu beobachten wie schnell sie die Vegetation vor meinem Fenster verändert.

Bei Tabea's Sammlung aller 12tel Blicke gibt es noch viel mehr zu begutachten: Klick

Kommentare:

  1. Die ersten farbigen Blätter kann man schon sehen.
    Die verschiedenen Grüntöne im Herbstlicht, mal sehen wie es im Oktober aussieht.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich auch sehr sehr gespannt. Es ist so schon "erschreckend" wie schnell sich das innerhalb weniger Stunden verändert.

    AntwortenLöschen