Sonntag, 4. Mai 2014

Liebster Award - Ich wurde nominiert!

Ich bin nominiert, wow! 
Ich habe ja schon oft von diesem "Liebster Award" auf anderen Blogs gelesen. Umso mehr freue ich mich, dass ich von der lieben S_Punkt dafür nominiert worden bin. 
Was ist der Liebster Award?
Sinn und Zweck ist es, durch diese Aktion kleinere und unbekannte Blogs einer breiteren Masse vorzustellen. Das sind die kleinen aber feinen Regeln: 
  • Verlinke die Person, die Dich nominiert hat!
  • Beantworte die von ihr gestellten 11 Fragen!
  • Suche Dir 11 Leute mit entdeckenswerten Blogs, die unter 200 Follower haben, nominiere sie und informiert sie darüber!
  • überlege Dir selbst 11 Fragen für die neu nominierten Personen!
Erstmal möchte ich die Fragen beantworten die mir gestellt worden sind: 
Was machst du "hauptberuflich"?

Puh, schwer zu umschreiben. Es nennt sich „Produktmanager“ – ist aber viel weitläufiger und ist so eine Mischung aus Online Marketing, Verkauf und Produktmanagement. Auf jeden Fall vom Grundsatz her sehr interessant und auch genau das was ich immer machen wollte!

Hast du für die Zukunft neue Projekte / Themenreihen / Blog-Serien geplant, über die du schreiben willst? (Und vielleicht kannst du auch schon verraten oder einen kleinen Hinweis geben, um was es dabei gehen wird?)
Wirklich geplant habe ich es noch nicht. Aber wenn mir eine Idee kommt wie bei meiner „90er Wochen“ werde ich dies auf jeden Fall umsetzen!

Wieviel Zeit steckst du pro Woche ungefähr in dein Blog?
Wenn man das eintragen und "mitfahren" bei blog-zug.com dazu zählt dann sind es wohl so täglich zusammen gerechnet eine Stunde, also 7 Stunden pro Woche.
  
Welches Social Media Netzwerk magst du am liebsten / nutzt du am meisten und warum?
Twitter! Dort bin ich eindeutig am meisten und am liebsten. Einfach weil man dort nicht nur über aktuelles Weltgeschehen innerhalb von Sekunden up-to-date ist. Auch die Begrenzung auf 140 Zeichen pro Nachricht mag für manche wohl nervig erscheinen, ich finde es aber gut, dass man seine Nachricht kurz und knapp (gerne auch ironisch) auf den Punkt bringen muss.

Hast du einen Lieblingsartikel in deinem Blog, dessen Erstellung dir besonders viel Spaß gemacht hat oder auf den du besonders stolz bist? (Bitte mit Link)
Der Artikel auf den ich am meisten stolz bin ist der über „reBuy“. Wahnsinn, wie viele Leser dieser Artikel schon hat. Und außerdem sticht er aus der Reihe meiner Bücher- und Filmrezensionen.

Schaust du lieber Filme oder Serien und was ist dein Lieblingsfilm bzw. deine Lieblingsserie?
Filme. Bei Serien verliere ich meist nach 2-3 Folgen das Interesse (Ausnahme waren Prison Break und OC California). Mein absoluter Lieblingsfilm ist „Midnight in Paris“ obwohl ich sonst ja eher auf Mystery und Thriller stehe.

Kaffee oder Tee?
Kaffee nur morgens aus Gewohnheit. Eher Tee – da aber auch am liebsten nur klassisch Früchte oder Kamille/Pfefferminz. (oder Sanddorn-Cranberry – zum verlieben!!)

Was ist deine liebste Musikrichtung / Band / Künstler?
Vor ein paar Jahren noch hätte ich ganz klar mit Electro, House, Trance geantwortet. Mittlerweile kann ich das aber gar nicht mehr so einfach beantworten. Aktuell habe ich wieder meine Phase und höre fast nur Deutschen Schlager wenn ich zu Hause bin.

Wie verbringst du am liebsten das Wochenende?
Zusammen mit meinem Liebsten natürlich (wenn er nicht gerade zur See fährt). Entweder bei mir zu Hause oder auf Sylt bei ihm. Ich bin aber wirklich froh, wenn ab Herbst die Entfernung geringer wird und der Mittelpunkt sicherlich hier in Hof sein wird.

In welche Stadt oder Region würdest du gerne mal reisen?
Städte möchte ich viele sehen, mein Traum ist es die europäischen Metropolen alle einmal zu besuchen. (Mailand, Madrid, Barcelona, Paris, Amsterdam …)

Handtaschen oder Schuhe?
Ehrlich gesagt – eigentlich gar nichts von beiden. Aber wenn ich mich entscheiden muss, dann Schuhe. 


Und nun kommen wir zu den Blogs, die ich gerne für den Liebster-Award nominieren möchte. Durch Xemeria bin ich überhaupt erst zum bloggen gekommen bzw. blogge ich seitdem wirklich regelmäßig. Die anderen nominierten durfte ich entweder schon einmal auf meinem Blog als Leser begrüßen (danke dafür) und/oder habe ich in meiner Favoriten-Leiste gespeichert: 


Und hier meine lieben kommen eure Fragen: 
  1. Urlaub lieber am Meer oder in den Bergen?
  2. Stadtkind oder lieber auf dem Dorf?
  3. Welche 3 Dinge würdest Du mit auf eine einsame Insel nehmen?
  4. Dein momentanes Lieblingslied und warum?
  5. Bist du eher ein herzhafter oder ein süßer Frühstücker?
  6. Verfolgst du Castingshows im TV?
  7. Shoppst Du lieber Online oder bevorzugst du einen Bummel durch die Läden?
  8. Hast du ein Haustier? Wenn ja, welches? Wenn nein, was hättest Du gerne?
  9. Wie sieht die „perfekte“ Zukunft für dich aus?
  10. Optimist oder Pessimist?
  11. Was machst du an einem verregneten Sonntag? 

Kommentare:

  1. Hallo..
    Ich danke dir für deine Nominirung..
    Gerne mache ich mit und werde meine Fragen morgen Beantworten..
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Nominierung!
    Gerne mache ich mit, ich setze mich später an den Beitrag dran :)
    lg, Yvi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Janika,
    vielen Dank für die Nominierung!
    Gerne habe ich Deine Fragen beantwortet.
    Hier ist mein Beitrag:
    http://fanti2412.blogspot.de/2014/05/liebster-award-ich-wurde-nominiert.html

    Ich habe allerdings darauf verzichtet, weitere Blogs zu nominieren.
    Ich hoffe, das ist für Dich ok.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag Abend.

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für deine Antworten!

    Die von dir nominierten Blogs kenn ich alle noch nicht, da gibt's also definitiv was für mich zu entdecken!

    Zu deinen Antworten: Prison Break und OC California fand ich auch beide toll - zumindest am Anfang, 1. und 2. Staffeln oder so.

    Mit den europ. Metropolen geht's mir genauso, die möchte ich auch alle gerne mal sehen, wobei Mailand schon abgehakt ist :-) (War aber nur ca. ein halber Tag in der Innenstadt.)

    AntwortenLöschen